Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg

Wie wende ich diese Technik an ?

Termine: Mi, 06.04.2022 und Mi, 27.04.2022, 17:15 - 21:15 Uhr

Kosten: 82,00 €

Referent: Frau Drichel (Psych B.SC.)

Wie entstehen Konflikte in der Kommunikation? Wie ist es möglich Konflikte friedlich zu lösen und dabei noch seine eigenen Bedürfnisse zu erfüllen? Und wie kann Kommunikation so richtig missglücken?

Die gewaltfreie Kommunikation ist ein(e) von M.B.Rosenberg entwickeltes Handlungskonzept/ Kommunikationstechnik und stellt eine Haltung dar, in der es zu einem besseren Kommunikationsfluss mit mehr Freude und Vertrauen zwischen Menschen kommen soll. Ziel ist es z.B. sich weniger zu streiten und sich innerhalb der Familie, in Elterngesprächen, im Team, in der Kita und im Klassenzimmer auf Augenhöhe zu begegnen.

Jeder kann diese Technik lernen und sofort anwenden.

Wie sie diese Technik anwenden, erfahren Sie im Kurs gewaltfreie Kommunikation.

Entspricht Modul 1.6. des Fortbildungskonzeptes

Kursdetails

Minimale Teilnehmerzahl: 10

Maximale Teilnehmerzahl: 16

Kursdauer: 10 Unterrichtseinheiten

Abschlussart: Teilnahmebescheinigung

Ihr Ansprechpartner

Frau Anja Puls

Telefon: 03831 477 332

Mail: anja.puls@hdw-bildungszentrum.de