Bindungstheorien

Grundlagen, Bindungstypen und Bindungsstörungen

Termine: Sa, 30.04.2022, 8:30 -13:30 Uhr

Kosten: 65,00 €

Referent: Dr. Fritzsche (Diplompädagoge)

Beziehungen: Verläuft sie erfolgreich, lernt ein Kind, dass es von Menschen Positives zu erwarten hat. Verläuft sie problematisch oder fehlt sie ganz, sind emotionale Entbehrung und Enttäuschung die Grunderfahrungen, die ein Kind misstrauisch, ängstlich oder feindselig anderen gegenüber werden lässt.

Der Workshop umfasst drei thematische Schwerpunkte
1. Grundlagen der Bindungstheorie: Die Bindungstheorie nach John Bowlby und Mary Ainsworth liefert Antworten auf Fragen, die (werdende) Eltern interessieren sollten: Was ist und wie entstehen die Mutter-Kind-Bindung und Bindungen zu weiteren Bezugspersonen? Wie werden Bindungen optimal gestaltet? Welchen Stellenwert haben sichere Bindungen für die kindliche Entwicklung und das Sozialverhalten von Jugendlichen und Erwachsenen?
2. Bindungstypen und elterliche Prägungen: Die Bindungstheorie beschreibt verschiedene elterliche Bindungstypen, in denen sich häufig die eigenen Bindungserfahrungen als Kind wiederholen. Welcher Bindungstyp ermöglicht die beste Bindung? Wie lässt sie sich als Bezugsperson herstellen und aufrechterhalten? Wie lebt es sich als Kind bestimmter Bindungstypen?
3. Bindungsstörungen: Menschen, die ohne dauerhafte sichere Bindung(en) heranwachsen müssen, tragen schwerwiegende Folgen für ihr Erleben und Verhalten davon. Das Seminar gibt einen Überblick über mögliche Schädigungen sowie über Möglichkeiten der positiven Beeinflussung durch Fachkräfte und Institutionen.

Dieses Seminar richtet sich neben pädagogischem Personal insbesondere an Mütter und Väter (auch werdende!) sowie an interessierte Großeltern.

Entspricht Modul 5 des Fortbildungskonzeptes

Kursdetails

Minimale Teilnehmerzahl: 12

Maximale Teilnehmerzahl: 16

Kursdauer: 6 Unterrichtseinheiten

Abschlussart: Teilnahmebescheinigung

Ihr Ansprechpartner

Frau Anja Puls

Telefon: 03831 477 332

Mail: anja.puls@hdw-bildungszentrum.de